Schlafplatzgestaltung

Jede Nacht liegen wir für viele Stunden immer wieder an der gleichen Stelle in unserem Haus. Unser System ist runtergefahren in den Regenerationsmodus, in dem es allen äußeren Einwirkungen völlig schutzlos ausgeliefert ist.

 

Damit wir uns im Schlaf erholen und neue Kraft für den Alltag schöpfen können ist es wichtig, dass unser Schlafzimmer entsprechend gestaltet ist.

 

· Yin Farben verwenden für eine ruhige Atmosphäre.
· Keinen Arbeitsplatz im Schlafzimmer.
· Stabile Wand am Kopf Ende, am besten mit einem stabilen Kopfende am Bett.
· Nicht zwischen Tür und Fenster schlafen, hier herrscht zu viel Yang Energie.
Die Energie rauscht über die Schlafenden hinweg und bringt Unruhe.
· Der Schlafende sollte im liegen alle Türen und Fenster im Blick, für ein Gefühl der Kontrolle und Sicherheit.
· Keine Spiegel im Schlafzimmer, ist zu viel Yang Energie.
· Keine Elektrogeräte, TV, Radiowecker etc. Nachts den Elektro-Schaltkreis ausstellen.
· Keine Buddha, Götter o.ä., ist zu viel Yin und unpassend.
· Den Raum möglichst frei gestalten und ordentlich halten, für einen entspannten Schlaf.

 

Nutzen Sie die Vorteile einer Feng Shui Beratung
für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf.

 

> Das Schlafzimmer in unserer Ausstellung

 

> Architektur à la Feng Shui

www.a-la-fengshui.com